Alma Bergsennerei Lutzenreute

In der mehr als 100 Jahre alten Sennerei verarbeitet Senner Nilson Müller unbehandelte Heumilch zur wohl berühmtesten Spezialität des Landes – zum ursprungsgeschützten Vorarlberger Bergkäse g.U. Hergestellt aus silofreier Rohmilch auf über 800 Metern Seehöhe, werden die Bergkäselaibe mindestens 3 Monate liebevoll handgereift. Die gemütlich über den Josef-Rupp-Käsewanderweg erreichbare Alma Bergsennerei Lutzenreute holt Jahr für Jahr Auszeichnungen für ihren Bergkäse nach Hause.

Steckbrief:

Wer ist der Senner: Nilson Müller
Wieviel Milch pro Tag: 4000 Liter gentechnikfreie Heumilch, 1x täglich
Wieviel Käse Laibe pro Tag: 12 Bergkäselaibe mit einem Gewicht von ca. 30kg (10 Liter Milch = 1 kg Käse)
Von wieviel Bauern/Kühen: 9 Milchbauern

Auszeichnungen:


Käsekaiser:
6 x Käsekaiser
Kasermandl:
7 x Gold, 2 x Silber
World Cheese Award:
2 x Super Gold, 2 x Gold, 3 x Silber, 4 x Bronze
Berg- und Alpkäseprämierung in Schwarzenberg:
11 x Gold, 9 x Silber, 1 x Bronze
Internationaler Käsewettbewerb in Grenoble:
7 x  Gold, 2 x Silber
Internationale Käsiade:
2 x  Gold, 1 x Bronze
Käse-Olympiaden:
2 x Gold, 3 x Silber, 1 x Bronze
World Cheese Championship Contest:
Siegerpreis

Eindrücke aus Lutzenreute

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Samstag
07:30 – 12:00 Uhr
Montag & Freitag
17:30 – 19:00 Uhr
Sonntag & Feiertage
08:30 – 11:30 Uhr

Tipp:

Vor der Sennerei gibt es einen Selbstbedienungskühlschrank. Dieser ermöglicht einen Käseeinkauf rund um die Uhr.

Wandertipp:

Zu Fuß über den Josef-Rupp-Käsewanderweg und Käselehrpfad erreichbar.

Radtipp:

Auf www.pfaenderbahn.at Infoblatt herunterladen!

So finden Sie uns

Alma Bergsennerei Lutzenreute
Lutzenreute 23
6911 Eichenberg, Österreich
Tel.: +43 (5573) 83380
kundenservice@alma.at

ROUTE PLANEN